PaSo's Virtuelles Medizinmuseum: Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre

Diese Instrumentenbox zur Amputation von Gliedmassen wurde ca. 1910 von der Firma "H. Windler Aktien Gesellschaft- Berlin / Dortmund" produziert. Eingesetzt wurde Sie wohl hauptsachlich im Feldeinsatz.

Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Geschlossene Box
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Geschlossene Box
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Obere Lage
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Obere Lage
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Kästchen mit Nahtmaterial
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Kästchen mit Nahtmaterial
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Firmenlogo und diverses Nahtmaterial
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Firmenlogo und diverses Nahtmaterial
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, beide Lagen
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, beide Lagen
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Untere Lage
Instrumentenbox zur Amputation, ca. 1910'er Jahre, Untere Lage

Mail an den Autor

Erstellt durch: PaSo's MuseumsWelt V4.00.08 Edition #Neuland / Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Erstellt am: 26.09.2021 20:20