Vorheriger Eintrag Übersicht Nächster Eintrag

PaSo's Virtuelles Computermuseum: Commodore PET 2001 mit 8kb RAM, ca. 1978

Der "Commodore PET 2001" wurde 1977 in den USA vorgestellt und war der erste "Heimcomputer" der komplett montiert und Betriebsbereit ausgeliefert wurde. Der Vorgänger war der → MOS KIM-1

Dies war damals noch keine Selbstverständlichkeit, die meisten Computersysteme wurden damals als Bausatz bzw. vorgefertigter Komponenten verkauft. Diese mussten passend ausgewählt und vom Benutzer selbst zusammengebaut werden. Ein Beispiel hierfür ist der ↗︎ Altair 8800 von 1977.

Der "Commodore PET 2001" verfügte über eine MOS 6502 CPU mit 1 Mhz Taktfrequenz und 8kb statisches RAM. Es gab auch eine "Budget"-Variante mit nur 4kb RAM. Als Schnittstellen stehen bereit: Ein bidirektionaler 8-Bit Bus (Ähnlich dem späteren Userport), eine IEEE-488 Schnittstelle, sowie einen Anschluss für eine zweite Datasette. Der PET 2001 wurde mit einer eingebauten Datasette ausgeliefert und konnte so mit einer zweiten nachgerüstet werden. Die Tastatur des PET 2001 war mehr als gewöhnungsbedürftig, Commodore produzierte zu dieser Zeit auch Tischrechner und Kassensysteme, was den Ursprung dieses "Tastaturtyps" erklären könnte. Die späteren Nachfolger des PET 2001 verfügten jedoch über eine reguläre Tastatur.

Die Elektronik des PET 2001 hatte noch eine Besonderheit, ähnlich wie beim "Apple 1" gab es noch keinen dedizierten Grafikchip (Wie z.B. der VIC beim späteren C64), der Aufbau des Monitorbildes erfolgte mit einer diskreten Elektronik unter mithilfe der CPU. Das bedeutet, das der Computer nur dann sein Programm abarbeitet, während der Elektronenstrahl des Bildschirms keine Inhalte zeichnen muß, also z.B. in der Austastlücke, Zeilenrücklauf und Bildschirmrand.

Weitere Informationen unter: ↗︎ Commodore PET 2001

Commodore PET 2001 - Frontal mit Monitor
Commodore PET 2001 - Frontal mit Monitor


Commodore PET 2001 - Tastatur und Datasette
Commodore PET 2001 - Tastatur und Datasette


Commodore PET 2001 - Datasette
Commodore PET 2001 - Datasette


Commodore PET 2001 - Tastatur
Commodore PET 2001 - Tastatur


Commodore PET 2001 - Elektronik (Originalzustand)
Commodore PET 2001 - Elektronik (Originalzustand)


Commodore PET 2001 - Montage der Datasette und Tastatur (Originalzustand)
Commodore PET 2001 - Montage der Datasette und Tastatur (Originalzustand)


Commodore PET 2001 - Detailaufnahme Elektronik (Originalzustand)
Commodore PET 2001 - Detailaufnahme Elektronik (Originalzustand)


Commodore PET 2001 - Netzteil (Originalzustand)
Commodore PET 2001 - Netzteil (Originalzustand)


Commodore PET 2001 - Netzteil (Originalzustand)
Commodore PET 2001 - Netzteil (Originalzustand)


Commodore PET 2001 - Einschaltmeldung
Commodore PET 2001 - Einschaltmeldung


Commodore PET 2001 - Ein Programm wurde über die Datasette geladen
Commodore PET 2001 - Ein Programm wurde über die Datasette geladen


Commodore PET 2001 - Basic Listing (Rennspiel)
Commodore PET 2001 - Basic Listing (Rennspiel)


Commodore PET 2001 - Startbildschirm des Rennspiels
Commodore PET 2001 - Startbildschirm des Rennspiels


Commodore PET 2001 - Laufendes Spiel
Commodore PET 2001 - Laufendes Spiel


Commodore PET 2001 - Basic Listing (Denkspiel)
Commodore PET 2001 - Basic Listing (Denkspiel)


Commodore PET 2001 - Laufendes Spiel
Commodore PET 2001 - Laufendes Spiel


Werbung von Commodore Deutschland für den PET 2001 - Internetfund (Bei Problemen bitte melden!)
Werbung von Commodore Deutschland für den PET 2001 - Internetfund (Bei Problemen bitte melden!)


Werbung von "Vero" für den PET 2001 - Internetfund (Bei Problemen bitte melden!)
Werbung von "Vero" für den PET 2001 - Internetfund (Bei Problemen bitte melden!)

Das Computermuseum per Mail kommentieren oder korrigieren

Erstellt durch "PaSo's MuseumsWelt - V3.05.02 Edition #Neuland / Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)"
Datensatz geändert am: 19.07.2019 05:50