Vorheriger Eintrag Übersicht Nächster Eintrag

PaSo's Virtuelles Röhrenmuseum - Telefunken Werbemittel der 1930'er Jahre

Broschüre "Telefunken - Gleichrichter Röhren"

Downloadgröße: 1.84 MB

Werbebroschüre von Telefunken zu diversen Gleichrichterröhren, ca. 1935

Telefunken Röhrenbeilage als Comic, ca. 1938

Die Produktion von Röhren war in den Anfangsjahren kompliziert und teuer, deshalb gab es ein kompliziertes Prozedere für die Abwicklung von Garantiefällen. Auf den Röhren selbst, auf den Verpackungen, teilweise sogar auf dem Packpapier waren laufende Nummern aufgedruckt, die im Garantiefall übereinstimmen mussten. Und der Händler war verpflichtet, die Röhrengarantiekarte (Meist eine Lasche der Verpackung) beim Kauf der Röhre auszufüllen. Der Käufer der Röhre hatte darauf zu achten, das der Händler die Garantiekarte auch ausfüllt. Um darauf hinzuweisen wurde eine Zeitlang dieser Comic dem Packpapier zugegeben.
Telefunken Röhrenbeilage als Comic, ca. 1938
Telefunken Röhrenbeilage als Comic, ca. 1938


Telefunken Werbemittel der 1930'er Jahre - Telefunken Emaille Werbeschild

Dieses Telefunken Emaille Werbeschild war für die Aussenwerbung gedacht und hat die Ausmasse von 59x88cm.
Telefunken Emaille Werbeschild
Telefunken Emaille Werbeschild


Telefunken Werbeaufsteller mit Röhre, ca. Anfang der 1930'er Jahre

Telefunken Werbeaufsteller für Schaufenster. Die Lochungen für die → RENS1820 wurden nachträglich hinzugefügt. Der originale Aufsteller hatte bereits einige maschinelle Löcher, diese sind jedoch nicht kompatibel zu den Röhrensockeln der damaligen Zeit. Es ist denkbar, das eine speziell für diesen Aufsteller angefertigte Modellröhre benutzt wurde. Der Werbespruch "Verjüngen Sie Ihr Rundfunkgerät mit frischen Telefunken Röhren" wurde noch bis weit in die 1950'er Jahre benutzt. Siehe hierzu auch diesen ↗︎ Telefunken Werbespot aus den 1950'er Jahren.
Telefunken Werbeaufsteller mit Röhre
Telefunken Werbeaufsteller mit Röhre


Telefunken Werbeaufsteller mit dem Telefunken-Logo, ca. Anfang der 1930'er Jahre

Telefunken Werbeaufsteller für Schaufenster mit dem Telefunken Logo.
"Telefunken Werbeaufsteller mit Logo
"Telefunken Werbeaufsteller mit Logo


Telefunken Werbeaufsteller mit dem Telefunken-Logo, ca. Anfang der 1930'er Jahre

Telefunken Röhrenschachtel als Werbeaufsteller. Der Unterschied zu den "regulären" Röhrenschachteln ist, dass das Papier dicker und mit einer Lackschicht überzogen ist. Der Farbton ist im gesamten auch etwas dunkler, die Rasterung gröber. Auch fehlt der Platz für den Röhrennamen, Kenn- bzw. Seriennummer, die Deckel der Verpackung sind einfarbig.
Telefunken Röhrenschachtel als Werbeaufsteller
Telefunken Röhrenschachtel als Werbeaufsteller

Das Röhrenmuseum per Mail kommentieren oder korrigieren

Kein Verkauf von Röhren / No sale of tubes / Les tubes électroniques exposés ne sont pas à vendre
Erstellt durch: PaSo's MuseumsWelt - V3.06.02 Edition #Neuland / Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Datensatz geändert am: 03.06.2018 16:08